Diagnose

Um über die symptomorientierte Behandlung hinauszugehen ist es wichtig, mit genauer Diagnose die Ursachen einer Erkrankung herauszufinden. Die Psychosomatik, die hinter jeder Erkrankung steht, kann mit exakter Anamnese und Erstgespräch dadurch erfasst werden.

 

Zusätzlich bediene ich mich weiterer Diagnoseverfahren:

Dunkelfeldmikroskopie

In einem Spezialmikroskop kann mit einem Tropfen Vitalblut sofort Aussagen zur Immun- und Stoffwechsellage, sowie Säure-Basenhaushalt und degenerativen Erkrankungen, Pilz- sowie Schwermetallbelastung getroffen werden.

 

Pulsdiagnose

Die chinesische Medizin verwendet den Puls als wichtigen Parameter für die Energie oder auch das Qi, welches durch den Körper fließt.

 

Spenglersan-Kolloid-Blut-Test

Wichtig bei der Störfeld- und Herdsuche von chronischen Erkrankungen wie Rheuma und Allergien, aber auch bei Narben- und Zahnherden, die oftmals zu Therapieblockaden führen.

NEWS